Ein Rehabilitationsaufenthalt ist immer Absicht und Hoffnung zugleich, so gut und schnell wie möglich die Rückkehr ins «normale Leben» zu finden.

Dazu benötigt es ein massgeschneidertes, individuelles Angebot und ein möglichst harmonisches Zusammenspiel zwischen Medizin, Therapie, Pflege, Hotellerie und Patient.

RehaClinic betreibt als Unternehmen einer gemeinnützigen Stiftung an sechs Standorten (Bad Zurzach, Baden, Braunwald, Glarus, Kilchberg, Zollikerberg) Rehabilitationskliniken für den stationären und ambulanten Aufenthalt seiner Patientinnen und Patienten sowie an ausgewählten Lagen umfassend ausgestattete ambulante Therapie- und Trainingszentren zur Rehabilitation und Prävention (Kreuzlingen, Lenzburg, Wil, Winterthur, Zug, Zürich Flughafen, Basel).

Jeder der Standorte verfügt über individuelle Besonderheiten – die Urbanität, das Thermalwasser, die Höhenlage etc. – entscheidend ist aber die stets gleiche Qualität, auf die Verlass ist.

RehaClinic investiert in die Zukunft, in Details erkennbar, im Grossen augenfällig sichtbar – und in Medizin und Therapie körperlich spürbar.

Einen guten Ruf erwirbt man sich nur durch Leistung.

RehaClinic ist Mitglied von SW!SS REHA, THE SWISS LEADING HOSPITALS und Privatkliniken Schweiz und SAR.

news

Bin ich betroffen und was kann ich tun?

 

An ihrer Generalversammlung hat RehaClinic AG mit Dr. iur. Carlo Conti einen schweizweit...

Dr. med. Peter Sandor, Leitender Arzt Neurologie und Leiter der Akutnahen Neurorehabilitation von...

Das Jubiläumsjahr 2013 «10 Jahre RehaClinic bauen auf 40 Jahre Erfahrung» war für die...

 RehaClinic